Das ist gar nicht so einfach zu beantworten, denn wir haben in der Zwischenzeit über 100 Campflächen in ganz Deutschland.
Vom Platz unter Baggern, über die Wiese direkt am Strand bis zum Burg-Hof ist alles dabei.

Vor allem gibt es VIEL Platz. Denn Abstand halten ist während der Pandemie das A und O. Ob am See, im Wald oder in der Heide: Ein PUC soll für euch ein Wohlfühl-Ort sein, an dem ihr euch so richtig entspannen könnt. Und das ganz legal und ohne Angst beim “Wildcampen” erwischt zu werden. Darüber hinaus legen wir Wert auf Sauberkeit und die Vermeidung von Müll und würden uns freuen, wenn wir das gemeinsam hinkriegen.

In der schönen Lüneburger Heide
Ein Platz unter Baggern

War diese Antwort hilfreich für dich?